Weihnachtsausklang 2017

atelier mystique weihnachtsausklang 2017

Einladung zum Weihnachtsausklang 2017Weihnachtsausklang 2014

So wie in den vergangenen jahren möchten wir dich/euch auch heuer wieder einladen, den weihnachtsabend im Atelier Mystique, im kreis von freund_innen ausklingen zu lassen.

Nur die älteren von uns wissen, dass es sich dabei eigentlich um eine alte „Libertine-Tradition“ handelt, die erstmals vor fast 20 jahren stattgefunden hat – als ich selbst vorsitzende dieses ehrwürdigen vereins war. Im Atelier Mystique haben wir nun seit einigen jahren die möglichkeit, an diese „tradition“ anzuknüpfen – gemeinsam mit allen, die am 24. dezember nach den an diesem tag so üblichen familien-, bescherungs- und sonstigen -zeremonien nichts anderes zu tun haben, als sich irgendwie durchzuschlagen oder irgendwo rumzuhängen …

Es gibt auch heuer kein spezielles motto, keinen dresscode, keinen zwang zum fesseln, peitschen, quälen (lassen) – jedoch: Alles ist möglich 🙂

Da die meisten an diesem abend ohnehin irgendwo zwangsverköstigt werden, gibt es auch kein buffet. Für die ganz hungrigen wird unsere chefköchin nach mitternacht einen kleinen imbiss zubereiten (“Essen Sie trotzdem!”).
Und wer in bergen von weihnachtskeksen, weihnachtskarpfen, oder ähnlichem untergeht, kann diese gerne mitbringen – die karpfen bitte MIT aquarium – die punsch-kessel sind leider schon für die zubereitung des dafür vorgesehenen heißgetränks reserviert!

Unkostenbeitrag
für Getränke & Belustigung
15 € pro Person

Termin: Sonntag, 24. Dezember 2017

Einlass ab 21 Uhr !!!
Open End …

Ort des Geschehens
Atelier Mystique
1170 Wien, Gschwandnergasse 10 / G2

Wir freuen uns auf viele bekannte gesichter – aber auch auf neue besucher_innen!
Allen anderen wünschen wir jetzt schon ein friedvolles fest und geruhsame feiertage.

Esther & Team Mystique

2 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + achtzehn =