Rekordergebnis von 1,9 mio Euro beim heurigen Life Ball

Life Ball 2011“Spread The Wings Of Tolerance – Entfaltet die Flügel der Toleranz” war das Motto des diesjährigen Life Ball, der am 21. Mai im Wiener Rathaus über die Bühne ging. Er bildete mit den vorigen beiden (Wasser & Erde) und dem nächstjährigen (Feuer) den in der Abfolge dritten Life Ball, bei dem jeweils eines der 4 Grundelemente –  heuer “Luft” – das Styling des Balls und die Kostüme der BesucherInnen prägte.

Die wirklich beeindruckende Eröffnung begann mit der Life Ball Fanfare und dem Eeinzug der Ehrengäste zu klassischer Musik und Balett von Tschaikowsky, Händel und Dvorak, mit Begrüßungsworten von Bürgermeister Michael Häupl und der Ballade “Ganymed”, präsentiert von dem Geiger Julian Rachlin und österreichs Songcontest-Teilnehmerin Nadine Beiler. Anschließend wurde der “Crystal Of Hope” – eine mit 100.000 € dotierte Auszeichnung für herausragende Projekte im Kmpf gegen HIV/Aids – von der Schauspielerin Brooke Shields an die Präsidentin der russischen “Andrey Rylkov Stiftung”  übergeben.

Der 19. Life Ball stand auch im Zeichen eines traurigen Jubiläums: Heuer vor 30 Jahren wurde der HI-Virus entdeckt, der die Ursache für das Leid von millionen Menschen auf der ganzen Welt bildet. Lange Zeit bedeutete eine Infektion den sicheren Tod der betroffenen Menschen, dem oft ein qualvolles Dahinsiechen mit dem Krankheitsbild Aids voranging. Zumindest für die Industriestaaten hat sich – Göttin sei Dank – die Situation in den letzten Jahren gebessert. Bei richtiger Medikation hat eine HIV-Infektion heute in vielen Fällen den Status einer chronischen Krankheit erreicht – die Nebenwirkungen der Medikamente können jedoch die Lebensqualität dramatisch verschlechtern. Und noch eines kommt dazu: Sehr oft geht das Outing, mit dem HI-Virus infiziert zu sein, Hand in Hand mit sozialer Vereinsamung, da sich Familie und Freunde zurückziehen und die Beziehungen abbrechen. Bei der Frage, warum dies passiert, stoßen wir immer wieder auf völlig irrationale Antworten. Tatsache ist, dass der HI-Virus durch soziale Kontakte NICHT übertragbar ist. Gefahr besteht lediglich bei Kontakt mit Blut und bei verschiedenen sexuellen Praktiken. Und bei letzteren gibt es eine ganz einfache Möglichkeit, sich wirksam zu schützen: SAFER SEX.

Dieser letzten 30 Jahre wurde in chronologischer Abfolge gedacht, wobei jeweils ein/e Prominent/e einige Worte über das Geschehen des jeweiligen Jahres sprach; u.A. Dagmar Koller, Janet Jackson, Thomas Gottschalk, die Mode-Ikone Vivienne Westwood und der ehemalige US-Präsident Bill Clinton, um nur einige zu nennen. Dazwischen wurden Video-Botschaften von Ex-UNO-Generalsekretär Kofi Annan, Lady Gaga und Elisabeth Taylor eingespielt und es gab Music-Acts von Natasha Bedingfield, Holly Johnson und  Natalia Kills.
Den Abschluss der Eröffnung bildete die schon traditionelle Modeschau – heuer präsentiert von “Dean & Dan Caten – Dsquared2”.

Der Life Ball hat sich dank der unermüdlichen Arbeit seines Günders Gery Keszler und seines Teams seit eh und je immer als Fest der Freude verstanden, eine Veranstaltung zur Bejahung des Lebens – und er ist die weltweit einzigartigste Carity-Veranstaltung, mit dessen Geldern unzählige Projekte zur Hilfe HIV-Infizierter und an Aids erkrankter Menschen auf der ganzen Welt finanziert werden!

Und dafür steht heuer die Rekordsumme von 1,9 millionen Euro zur Verfügung!

www.lifeball.org

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × eins =