Regenbogenparade 2017

Many Colours — One Community

Unter diesem slogan wird am 17. juni 2017 die Regenbogenparade (CSD Wien) zum 22. mal über die Wiener Ringstraße ziehen. Lesben, schwule, bisexuelle, heterosexuelle, transgender- und intergeschlechtliche personen werden gemeinsam für eine diskriminierungsfreie gesellschaft in Österreich und der ganzen welt demonstrieren.

Es ist schon eine tradition, dass auch die fetisch- & BDSM-community auf der Regenbogenparade vertreten ist: Wie in den vorjahren hat das team der Libertine Wien wieder einen von menschlichen ponies gezogenen fiaker organisiert, der natürlich besondere aufmerksamkeit auf sich lenken wird und ein beliebtes foto-motiv darstellt.

Nähere infos über den ablauf findet ihr im veranstaltungskalender:
http://www.fetishpoint.at/veranstaltung/regenbogenparade-2017

Im folgenden ein paar impressionen aus vergangenen jahren.
(Alle Fotos: Esther Crapélle)