Einträge von Bienenkönigin

PetPlay versus Sodomie

Sodomie – Sexualität gone wrong? Gastkommentar von Lady Sabine / Wien In den letzten Monaten kam es immer wieder zu Zeitungsmeldungen, die sich mit Sodomie beschäftigten: Pferdeschänder, Schweinevergewaltiger und sogar ein Todesfall nach Schändung seiner Hunde wurden bekannt. In der Bibel wurde Tiersex als verdammungswürdig und als Todsünde beschrieben. Ganz im Gegensatz dazu sehen wir […]

Ich wünsch mir was …

Kritische Betrachtung zu einigen “Unarten” der Wiener BDSM-Szene … Letztens war ich mit einem “Opfer” in einem Lokal und wollte die dortigen Räumlichkeiten für Nadelspiele nutzen. Die Tür zum Hinterzimmerchen blieb jedoch geschlossen, von 21 bis weit nach 01 Uhr früh. Also haben wir die Nadeln am Tisch vorbereitet, und wurden promt mit Naserümpfen und […]

Kult um die Gruppe?

Gedanken zur Akzeptanz innerhalb einer Community Dieser Artikel bezieht sich wohl mehr auf Leute, die den Step ins Reale Leben schon vollzogen haben, Tendenzen dazu finden sich aber auch in den Weiten des Internets. Jeder, der schon mal im Internet recherchiert hat, was denn so BDSM-mässig in der Umgebung angeboten wird, wird herausgefunden haben, dass […]

Josefine lässt grüssen!

Ein Erlebnisbericht von und mit Lady Sabine Wer Wiener Geschichten kennt, kennt die Geschichte der J. Mutzenbacher – ein echtes Wiener Original oder nur Erfindung? Wer weiss, jedenfalls fand ich die Geschichten immer sehr anregend. Da hat nun unser Lieblingsoutfitgeschäft wieder mal zu einer Party geladen – und natürlich muss ich hin. Obwohl mir mein […]

,

Globale Bewegungen nur Inszenierung der Mächtigen?

Die nie endenwollenden Schreie der Mächtigen und Reichen nach Zensur im Internet nimmt mittlerweile Formen an, die getrost als “unglaublich” betitelt werden können. Vor allem die – scheinbar von Bürgern gegründeten Bewegungen, die erst auf den zweiten Blick als von international tätigen Geldgebern unterstützte Pseudobewegungen enttarnt werden können – locken viele gutmeinende “Ottonormalverbraucher” auf falsche […]