Contessa Juliette und ihr Hund …

Neulich auf der Mariahilferstraße

Eine ungewöhnliche Begegnung erlebten Spaziergänger_innen gestern auf der Wiener Mariahilferstraße: Eine elegant gekleidete Dame ging mit ihrem Hund, einem Dalmatiner, gassi – ganz vorschriftsmäßig mit  Leine, wie es sich in Wien gehört. Und etliche fühlten sich in ihre Kindheit versetzt – Walt Disneys Geschichte von “Pongo und Perdita“, später vor allem bekannt unter dem Titel “101 Dalmatiner“.

Weiterlesen