Inserate | Übersicht >>>

.


Kontakt-Informationen

email an: Sir T
Das Antworten auf FetishPoint-Inserate ist kostenlos! Mit dem Absenden dieser email akzeptiert der/die User/in die AGBs und die Datenschutzrichtlinien zur Nutzung der Plattform FetishPoint.


Kärnten-Österreich
Inseraten-Text

Als dominanter, attraktiver, versierter HERR 55/180cm/schlank/gutbestückt möchte ich meine devote Partnerin 52-170cm-54-sehr hübsch, glatt, vollbusig und zur absoluten Bi-Sklavin geformtes Eigentum artgerecht, gleichgesinnten dominanten Ladys/Herrinnen, dominanten/devoten Paaren, dominanten Herren mit ebensolchen Bi-Sklavinnen, Bi-Sklavinnen und hübschen TVs vorführen!

Sie wird von mir mit angelegtem, fix mit Vorhängeschloss versperrten HALSBAND und silberner Kettenleine vorgeführt - sowohl in edlen Locations wie Schloss, Herrschaftsvilla, Thermen, Bungalow oder auch artgerechten Locations wie Stundenhotel, Pornokino, SM-Fetisch- od. Swingerclub als zeigefreudige, allseits zur Verfügung stehendes Anwichsobjekt!

Die Sklavin wird bei Vorführungen im Hotel schon angekettet und in ihrer Zofentracht für die Vorführung parat sein - dass bedeutet Ledermaske mit Mund- und zuklappbaren Augenschlitzen, fixiertem Mundspreitzer, Halsband-Kettenleine, brustfreies Schnürmieder mit streng abgebundenen Eutern, schenkelhohen Stiefeln, schwarzen Strümpfen mit daran fixierten Strumpfgürtel, Lackhandschuhe - sie wird in passenden Rahmen und dekadentem Ambiente als Edelzofe bzw. auch nuttig gestylt als schön präsentierte Schlampe sowie als ganz in Latex gehüllt, vorgeführt !

Die Bi-Neigung soll weiter ausgelotet werden, dazu sind insbesonders dominante-sadistische Bi-Ladys angesprochen die eine hingebungs- und vor allem auch lustvolle Bi-Sklavin wünschen und sie langfristig oder auch im Rahmen einer femdom Damenparty die Zofe zur Begutachtung und freien Verfügung gestellt bekommen wollen. Auch eingehende gynäkologische Untersuchungen, Dehnungen und Klinikmethoden durch eine dominante Ärztin sehr willkommen, aber auch alleinstehende Unternehmerinnen, Witwen die ihre sowohl dominante als auch devote Neigung mit der Bi-Sklavin ausleben wollen! Natürlich auch gleichgesinnte Paare mit HERR-Sklavinkonstellation und die Bi-Sklavinnen miteinander ihre devote Lust von den Herren genießen werden!

Auch eine devote Bi-Sklavin, gerne eine noch unerfahrene, aber authentisch, devot veranlagte junge Dame oder auch reife Lady die ihre Bi-Neigung bei einem attraktiven, diskreten Paar langfristig ausleben möchte!

Wir sind übrigens vom 19 - 23. Jänner (Freitag-Samstag) in Kärnten, Bad-Kleinkirchheim auf Schi- u Wellnessurlaub und würden uns über Besuche bzw. Anwesenheit im Hotel aber auch Einladungen interessierter dominanter-devoter Damen/Herren/Paare/Sklavinnen sehr freuen - suchen auch regelmäßige TREFFEN zur weiteren Formung der Bi-Sklavin und dazu auch nicht alltägliche Locations (Villa, Schloss, Reitstall, Bauernhof, Yacht, Pornokino, Swingerclub, Privatclub, Geschäfts- u Firmenbesitzer-in-nen, femdom Circle, dominante, private Logen, SM-Verbindung, Fetischtreffen etc) und hoffen auf aussagekräftige Zuschriften und Darstellung Eurer speziellen Interessen, Vorlieben mit Angaben zur Person-Neigung und Kontaktmöglichkeiten!

In diesem Sinne - dominanter Gruß - Sir T - zu meinen Füßen angekettet, die Bi-Sklavin