Inserate | Übersicht >>>

.


Kontakt-Informationen

email an: Helmut

Das Antworten auf FetishPoint-Inserate ist kostenlos! Mit dem Absenden dieser email akzeptiert der/die User/in die AGBs und die Datenschutzrichtlinien zur Nutzung der Plattform FetishPoint.


Linz, Oberösterreich (Wien - Salzburg & nötdl. STMK), ganz Österreich

Webseite



Inseraten-Text

In einschlägigen Dating-Plattformen bin ich als „geile Maulvotze“ bekannt, weil ich sowohl Männer gut blase und mich auch hart und tief ins Maul ficken lasse, aber auch Frauen zum Orgasmus schlecke, und zwar auch solche, die sonst kaum einen haben.

Ich möchte aber mehr in Richtung BDSM gehen, mich fesseln und auch peitschen lassen - und natürlich sexuell nach eurem Belieben benutzen.

Darf ich euch das GEILSTE ERLEBNIS MEINES LEBENS schildern?

Ich war zu Gast bei einem Paar, sie devot und er dominant (und bi). ER hat mich (am Rücken liegend) streng gefesselt und SIE musste sich in der 69-Position über mich legen und meinen Schwanz blasen, während ich ihre feuchte Muschi geschleckt habe. Er hat sich dann ihr von hinten genähert und sie gefickt, während ich seine Eier geschleckt habe. Und dann hat sie mir auf seinem Befehl auch noch ins Maul gepisst.

Leider konnte ich nicht alles schlucken, deshalb wurde ich mit der Peitsche bestraft. Er hat mich in X-Form stehend fast aufgehängt, ich hatte nur noch mit den Zehen Bodenberührung.. Die Schläge waren heftig. Ich habe das nur ausgehalten, weil SIE vor mir gekniet ist und meinen Schwanz geblasen hat. So habe ich 50 heftige Peitschenhiebe ausgehalten (mit einer Riemenpeitsche - Flogger).

Danach musste ich vor ihm knien und wieder seinen Schwanz blasen. Er hat dabei meinen Kopf in seine Hände genommen, damit ich nicht zurückweichen konnte und mir auch noch hart und tief ins Maul gefickt und auch gepisst. Dieses Mal war es ihm egal, dass ich nicht seine ganze Pisse aufnehmen konnte. Sie ist auf meinen Körper geflossen und wurde dann von IHR aufgeleckt.

Die Nacht habe ich schließlich mit beiden im Bett verbracht und beide wieder mit meinem Maul befriedigt.

DAS kommt wohl nie wieder, zumindest nicht alles zugleich. Aber vielleicht braucht jemand mal (Geschlecht egal) meine Lippen und meine Zunge?

Das Bild zeigt MICH - wehrlos gefesselt.