Inserate | Übersicht >>>

.


Kontakt-Informationen

email an: Chris

Das Antworten auf FetishPoint-Inserate ist kostenlos! Mit dem Absenden dieser email akzeptiert der/die User/in die AGBs und die Datenschutzrichtlinien zur Nutzung der Plattform FetishPoint.


wien

Webseite



Inseraten-Text

Ich bin der Chris, 47 Jahre alt, 185 cm groß, 75 kg schwer.

Ich möchte mich einer dominanten Herrin unterordnen, ihr als Spielpartner dienen mit

Keuschhaltung, CBT, Peitschen, Nadeln, Facesitting und Fusserotik
als bisherige Erfahrungen (Bitte nicht als Wunschzettel missverstehen)

Bin zwar kein vollkommener Anfänger, aber auch nicht übermässig erfahren.
Diese Erfahrungs würde ich aber liebend gerne vermehren, an meine Grenzen geführt werden, um diese dann auch zu erweitern.

Ich bin auch kein Szene Mensch, und möchte dies auch nicht werden, sondern persönlich und individuell mit einer dominanten Lady diese meine Neigungen er- und ausleben.

Das Gefühl sich einer dominanten Frau vollkommen auszuliefern,
sich ihr zu unterwerfen,
den eigenen Willen aufzugeben,
den Willen der Herrin zu übernehmen
ist wie ein Verschmelzen im Geiste.

Sich fallen lassen und führen lassen, von ihr. Einzig Ihre Zufriedenheit, Ihre Anerkennung im Sinne habend,
sich nicht unterkriegen lassen von Schmerz und Erniedrigung,
sondern Kämpfen um die Belohnung, den Lustgewinn der Herrin.

Ich suche daher wohlriechende, strenge Lady die es geniesst Macht auszuüben und ihre Lusterfüllung in den Vordergrund rückt.
Einzigartige Fussmassage inklusive.

Im Idealfall wäre dann auch eine „endgültige“ wirklich extremste 24/7-Haltung/-versklavung angestrebt bzw. möglich wo ich dauerhaft in permanenter Ketten-Keller-Haltung nur noch als Maso-Folter-Prügel- Sklave und vollständiger Toilettenersatz/ Lebendtoilette gehalten und benutzt werde.



Ich suche nur mehr eine extrem sadistische, wirklich brutale grausame Herrin (oder ein Sado-Herrschaftspaar) die (das) mich dauerhaft ohne Ausstiegs- und Abbruchsmöglichkeit OHNE SAFEWÖRTER – extrem brutal auspeitscht, foltert, verprügelt, extremst erniedrigt, als ALLESSCHLUCKENDE Lebendtoilette benutzt, mich wie ein Stück Scheiße extrem schlecht behandelt, unter totaler Kontrolle in angeketteter/ fixierter Haltung im Haus, Abstellraum, Käfig, Kiste, Keller, Loch etc. hält.