Inserate | Übersicht >>>

.


Kontakt-Informationen

email an: Der Toilettensitz

Das Antworten auf FetishPoint-Inserate ist kostenlos! Mit dem Absenden dieser email akzeptiert der/die User/in die AGBs und die Datenschutzrichtlinien zur Nutzung der Plattform FetishPoint.


Wien



Inseraten-Text

Welcher strengen Herrin würde es Spaß machen, einen männlichen Sklaven als lebende Toilette zu missbrauchen? Gerne sehr rücksichtslos, grausam und auf Zwang.

Wahlweise ganz schnell (Du kommst, scheißt mir ins Maul und gehst) oder langsam (du demütigst mich so lange du willst).

Aussehen egal! Auch völlig anonym möglich. Gesundheit und Diskretion vorausgesetzt. Bin u30!

Bitte der Nachricht gleich den gewünschten TG-Betrag hinzufügen, sofern du etwas möchtest.