The Sex Is In The Heel

The Sex is in the Heel - Brian AtwoodMadonna, Lady Gaga, Kim Kardashian, Eva Longoria, Salma Hayek und natürlich Candice Swanepoel tragen sie. Die Rede ist von Schuhen. Wobei – Schuhe ist ein viel zu prosaisches Wort für diese, ich möchte fast sagen: Kunstwerke!

Ihr Schöpfer: Brian Atwood

Atwood studierte Kunst und Architektur an der Southern Illinois University und ging dann nach New York, wo er das berühmte Fashion College F.I.T. besuchte. Gleichzeitig startete er eine Model-Karriere, die ihn schließlich auch nach Europa führte. 9 Jahre lang arbeitete er im Team von Gianni Versace, bis er schließlich 2001 seine erste eigene Kollektion herausbrachte. Aufmerksamkeit erreichte er nicht nur für sein exzellent gefertigtes Schuhwerk, er verstand es auch einfallsreich und außergewöhnlich zu präsentieren. Wie z.B. in einem Peep-Show Lokal oder durch nach hinten gebeugte Schlangenmenschen als Schuh-Models.

Nach zahlreichen internationalen Auszeichnungen brachte der Herbst 2011 schließlich die “B Brian Atwood-Kollektion”, eine Mischung aus dem Glanz der Uper East Side, der Coolness von Downtown und einem Schuss Pariser Spitzfindigkeit …

Sehenswert auch die ausgesprochen ästhetischen Fotos und Präsentations-Videos:

Mehr davon gibt es hier zu sehen:

www.brianatwood.com
www.facebook.com/BrianAtwoodOfficial
www.youtube.com/user/BrianAtwoodOfficial

 

<<< zurück | zum Seitenanfang

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.