Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Erotische Hypnose

30.März | 16:00 -- 2.April | 13:00

“Eine Berührung lässt dich tiefer einatmen, ein Duft erregt dich, ein flüchtiger Blick steigert deine Lust, du entspannst dich, und deine Gefühle gewinnen an Intensität…..”

Unsere Empfindungen können im Trancezustand intensiver gespürt werden. Unsere Wahrnehmung, unser Erleben, unser Bewusstsein kann sich ändern, und wir können auch Sexualität und Erotik anders erleben.

Unsere sexuellen Wünsche, unsere Fantasien können intensiver erlebt werden. Sich hingeben, die Lust im Körper spüren, und in den Moment eintauchen, all das kann durch Trance möglich werden.

Durch Hypnose können wir in Trance gehen. Dies öffnet die Türe zu unserem Unbewussten – einem Spielfeld der unendlichen Möglichkeiten. Hypnose eignet sich nahezu für alle Menschen, und ist immer nur im beidseitigem Einverständnis möglich.

In diesem Workshop wollen wir üben oder lernen in Trance zu gehen. Wir lernen Sicherheit und Routine im Umgang mit Hypnose. Wir erleben und lernen Selbsthypnose, Anwendung von Hypnose, Blitz-Induktionen, das Setzen von Ankern, und das Aufbauen erotischer Rollenspiele.

Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Erotische Fantasien wie: Hypnose-Fetisch Spiele, Steigerung der Lust, Sex mit einer/m Unbekannten, Sex mit einem/r Vampir/In, Spiel mit Dominanz und Hingabe, und mit Vielem mehr werden wir safe, sane und consensual genießen.

Zielgruppe sind alle Personen, die Hypnose als Möglichkeit nutzen möchten, ihren sexuellen Horizont um eine beeindruckende Möglichkeit zu erweitern, ihre persönliche Lebenssituation zu verbessern, oder Hypnose als Bereicherung ihres beruflichen Tätigkeitsfeldes sehen und verwenden wollen. Anfänger_Innen und Fortgeschrittene sind willkommen

Jede/r entscheidet seine/ihre Grenzen selbst. Es kann, aber muss nicht zu Nacktheit oder sexuellen Handlungen kommen. Offenheit sich frei über Sexualität auszutauschen sollte jedoch vorhanden sein. Der Workshop bietet einen geschützten Raum für Erfahrungen. Komm so wie du dich wohl fühlst. Für die Rollenspiele wäre es gut passende Bekleidung mitzubringen.

Die Teilnehmeranzahl ist mit 30 Personen begrenzt. Sowohl Paare, Gruppen als auch Einzelpersonen sind willkommen. Um die Qualität und Ausgewogenheit des Workshops zu gewährleisten, behalten wir uns das Recht vor, im Vorfeld ein Telefongespräch zu führen, um offene Fragen zu klären.

Early bird gilt bis 31.Jänner 2018

EUR 240,- / Member: EUR 200,-

Ab 31. Jänner 2018 – EUR 300,- / Member: EUR 260,-

Personen mit geringem Einkommen können nach Absprache einen Rabatt erhalten.

Workshopzeiten:
30.März 2018 von 16.00 h – 20.00 h
31.März von 10.00 h – 19.00 h
1.April von 10.00 h – 19.00 h
2.April von 10.00 h – 13.00 h

Hinweis für Teilnehmer:
Wir grenzen uns gemäß § 13 Abs. 1 und 2 Psychotherapiegesetz, BGBl. Nr. 361/1990 klar von Hypnose-Psychotherapie ab. Daher ist das Angebot nicht geeignet für Menschen mit Psychosen, Epilepsie, kürzlich erlittenem Herzinfarkt oder Thrombosen, Erkrankungen des ZNS, endogenen Depressionen, ADHS, geistigen Behinderungen, Sucht-Erkrankungen oder Schwangere geeignet. Ebenfalls stark abzuraten ist von dem Einfluss von Psychopharmaka, Alkohol, Marihuana, oder sonstigen Rauschmitteln, da diese die Trance-Fähigkeit negativ beeinflussen.

Details

Beginn:
30.März | 16:00
Ende:
2.April | 13:00
Veranstaltungkategorie:
Website:
https://www.facebook.com/events/333522390461031

Veranstaltungsort

Schwelle7 Wien
Tellgasse 25
Vienna, 1150 Austria
+ Google Karte
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details

Beginn:
30.März | 16:00
Ende:
2.April | 13:00
Veranstaltungkategorie:
Website:
https://www.facebook.com/events/333522390461031

Veranstaltungsort

Schwelle7 Wien
Tellgasse 25
Vienna, 1150 Austria
+ Google Karte

A C H T U N G

“FetishPoint Vienna” ist NICHT Veranstalter der auf dieser Webseite angeführten Events!

“FetishPoint Vienna” stellt für sämtliche Veranstaltungen lediglich die Plattform zur Veröffentlichung zur Verfügung. Die Verantwortlichkeit für diese Events liegt ausschließlich beim jeweiligen Veranstalter. Vergewissert euch bitte immer auf der Webseite des Veranstalters, ob sich Event-Details geändert haben! “FetishPoint Vienna” übernimmt keinerlei Garantie für die Richtigkeit dieser Angaben!