Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Johannes Grenzfurthner – Arse Electronica

15-12-2017 | 21:00 -- 00:00

Exclusive Lecture-Performance by Johannes Grenzfurthner

im Rahmen des Open Evening 15.12.2017

Arse Elektronika: Sex, Technologie und die Zukunft von Screw-It-Yourself

Eine Lecture-Performance von Johannes Grenzfurthner (monochrom) Von den ersten Höhlenzeichnungen einer Vulva bis zum neuesten Porno-Live-Game – Technologie und Sexualität waren schon immer eng miteinander verbunden. Niemand kann vorhersagen, was die Zukunft bringen wird, aber der bisherige Lauf der Geschichte legt nahe, dass Sex auch in Zukunft eine essentielle Rolle in der technologischen Entwicklung spielen wird, und dass Technologien und deren Anwendung die menschliche Sexualität gestalten. Wir dürfen nämlich nicht vergessen, dass wir eine sexuell motivierte und Werkzeuge verwendende Spezies sind. Die Frage ist also nicht ob, sondern wie diese Interaktion die Menschheit weiter verändern wird.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details

Datum:
15-12-2017
Zeit:
21:00 -- 00:00
Veranstaltungkategorie:
Webseite:
https://www.facebook.com/events/508611662857583

Veranstalter

Schwelle Wien

Veranstaltungsort

Schwelle7 Wien
Tellgasse 25
Vienna, 1150 Austria
+ Google Karte

A C H T U N G

“FetishPoint Vienna” ist NICHT Veranstalter der auf dieser Webseite angeführten Events!

“FetishPoint Vienna” stellt für sämtliche Veranstaltungen lediglich die Plattform zur Veröffentlichung zur Verfügung. Die Verantwortlichkeit für diese Events liegt ausschließlich beim jeweiligen Veranstalter. Vergewissert euch bitte immer auf der Webseite des Veranstalters, ob sich Event-Details geändert haben! “FetishPoint Vienna” übernimmt keinerlei Garantie für die Richtigkeit dieser Angaben!