Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Wenn Feminismen schmerzen“ | Buchbesprechung

20.September | 20:00 -- 22:00

- kostenlos

 

„Wenn Feminismen schmerzen“

Sheila Jeffreys hat mit „Gender Hurts“ ein extrem transphobes Buch vorgelegt. Ihre „feministische Analyse“ der Transgender-Politik suhlt sich in Trans-Verachtung und liefert Katho-Fundies neuen Scheißstoff gegen den „Gender-Wahn“: Transgenderismen versteht sie vorwiegend als männliche Sexualperversion.

Was hat diese Vertreterin eines „Feminismus, der von queerer und postmoderner Theorie angegriffen wird“, so verletzt? – hinterfragt Eva Fels anhand des Buches.

Bei TransX-Villa Abenden sind alle Transgenders, deren FreundInnen, Angehörige und am Thema Interessierte – egal ob TransX-Mitglieder oder nicht – willkommen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 2 =

Details

Datum:
20.September
Zeit:
20:00 -- 22:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,
Webseite:
http://www.transx.at/

Veranstalter

Trans X
Webseite:
www.transx.at

Veranstaltungsort

Türkis Rosa Lila Villa
Linke Wienzeile 102
Wien, 1060 Österreich
+ Google Karte

A C H T U N G

“FetishPoint Vienna” ist NICHT Veranstalter der auf dieser Webseite angeführten Events!

“FetishPoint Vienna” stellt für sämtliche Veranstaltungen lediglich die Plattform zur Veröffentlichung zur Verfügung. Die Verantwortlichkeit für diese Events liegt ausschließlich beim jeweiligen Veranstalter. Vergewissert euch bitte immer auf der Webseite des Veranstalters, ob sich Event-Details geändert haben! “FetishPoint Vienna” übernimmt keinerlei Garantie für die Richtigkeit dieser Angaben!