Viele von euch kennen wahrscheinlich den damenschuh, der schon seit längerer zeit die theke des SMart Café ziert.

Seine schöpferin Barbara, künstlerin und kreativ-trainerin, betreibt im niederösterreichischen ort Oberpiesting ihr Atelier Horus. Durch kreatives gestalten – modellieren mit ton, töpfern auf der scheibe, malen mit Engoben, ausdrucksmalen mit gouachen, acrylfarben, kohle und rötel – soll „ein direkter Zugang zu unseren Erfahrungen und unserem innerem Wissen, das eher in Bildern als in Worten auftaucht“, hergestellt werden. „Im Zustand der Entspannung und Versunkenheit fallen die üblichen Fesseln gewohnter Denkmuster und Hemmungen ab, der innere Zensor wird umgangen und neue Perspektiven können wertfrei gefunden werden.“ Diese aktivitäten erschaffen immer wieder künstlerische objekte, die auch gerne räumlichkeiten von fetisch- & bdsm-liebhaber*innen zieren.

Am samstag, dem 20. oktober 2019 habt ihr nun gelegenheit, die künstlerin und das Atelier Horus persönlich kennenzulernen. Weiters könnt ihr mit Peter über seine klangschalen, sowie mit Amrei über seine künstlerisch verzierten dosen fachsimpeln. Barbara gibt euch auch gerne nährere informationen über das kurs-angebot des Atelier Horus.

Und: Demnächst soll ja angeblich wieder einmal das Christkind vor der tür stehen und geschenke bringen. Warum nicht gleich ein hübsches accessoire aus dem Atelier Horus. Insbesondere, wenn ihr es selbst kreiert und erschaffen habt …

Atelier HorusAtelier Horus

Tag des Offenen Ateliers | so, 20. oktober 2019 | 14–18 uhr
Hauptstraße 19, 2753 Oberpiesting

www.AtelierHorus.at

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.