Frivol-erotisches gibt es am 07. und 08. märz 2020 wieder auf dem Vinyl & Music Festival in der Ottakringer Brauerei zu sehen und zu hören.

Dies ist die upgedatete vorankündigung vom vorjahr – möglicherweise gibt es die eine oder andere hier aufgeführte schallplatte heuer nicht mehr, aber auch die musik-branche liebt erotik und manche händler haben sicher wieder einige schmankerln auf dem ladentisch …

 

Wir konnten am freitag während des aufbaues schon ein bisschen stöbern und sind auf einige recht interessante schallplatten gestoßen, unter anderem die „Frechen Chansons aus dem alten Frankreich“ von Helen Vita, oder ihre „Pikanten Frechheiten“.

 

Und natürlich zahlreiche cover von frivol-erotisch bis pornographisch – es soll ja auch dafür fans und sammler geben. Die musik auf der zugehörigen scheibe ist da manchmal von nachrangiger bedeutung … :-)

Zum dritten mal gastiert auch die Vienna International Gig Poster Show am Vinyl & Music Festival in Wien. Zwölf künstler*innen aus ganz Europa – von Transdanubien über Berlin bis Barcelona – präsentieren ihre limitierten konzertplakate und sind persönlich anwesend. Und auch unter diesen plakaten fanden wir einige erotische motive.


Vinyl & Music Festival | Wien 2020

07. und 08. März 2020
1160 Wien | Ottakringer Brauerei

www.vinyl-music.at

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.