Können wir mit dir rechnen?
Bist du heuer wieder dabei?

Den „hot and kinky asses-Kalender“ von DARKtoyzzz gibt es heuer bereits in der 3. Auflage.

Speziell hinweisen möchten wir, dass alle Modells und der geniale Fotograf Robert May ihre Zeit unentgeltlich zur Verfügung gestellt haben, um den Kalender heuer möglich zu machen. Danke an alle – ihr seid großartig!

Den Reinerlös, aber mindestens 7,– Euro pro verkauftem Kalender, werden wir auch heuer wieder an die Gruft für Winterpakete spenden.

Jetzt fehlt uns nur noch deine Unterstützung: Den Kalender erhältst du online bei
DARKtoyzzz.at
oder im G’schäft zum Spüln und Vahülln (1050 Wien, Ziegelofengasse 7)

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.