Inserate | Übersicht >>>

.



Wien


email an Sklavin P



Bin eine attraktive Dame, Anfang 30, und suche neue strenge Herrschaft (bevorzugt ältere Damen oder Paare, eventuell auch Herr möglich).

Ich wurde über längere Zeit von einer älteren Lady sehr streng zum absolut devoten Hausmädchen erzogen.
Sexy Kleidung war Pflicht (transparente Bluse oder oben ohne, Mini, halterlose Strümpfe, knapper Slip, hohe Pantöffelchen, enges Lederhalsband, ständig glatte Fotze war Pflicht und wurde auf demütigendste Art kontrolliert), harte Bestrafungen gängige Praxis (Fesseln und anhängen im Salon oder Gästezimmer, scheitelknien, ohrfeigen mit Lederhandschuhen, ins Höschen pissen müssen, hartes auspeitschen, gevögelt werden mit strap-on in alle 3 Lustöffnungen, Wachsspiele, Klemmen, Gästen vorgeführt werden und sexuell zu Diensten sein müssen, ... und einiges mehr).

Ich diente stundenweise, da ich auch einen Zivilberuf ausübe.

Nun suche ich wieder eine strenge Herrschaft, die diese sehr harte Erziehung fortsetzen möchte.
Bitte beschreibt möglichst genau, was ihr euch vorstellt und wie die Erziehung sein soll. Wie oben geschildert bin ich äußerst belastbar.
Die bisherige Herrin hat mich sukzessive und ohne Gnade immer weiter und härter nach ihren Vorstellungen erzogen.

Bevorzug sind ältere Damen oder Paare. Männer eventuell. In Wien.

Bin schlank, feste Titten, tief ausgebildete Kehle, enge, glatte wohlerzogene Muschi, hübscher, an vielerlei Strafen eingewöhnter Arsch.