Inserate | Übersicht >>>

.



Wien


email an Philipp



Seid gegrüßt Herrin!

Ich bin ein 29-Jahre altes, devotes Männchen, das auf der Suche nach einer dominanten Dame ohne finanzielle Interessen ist. Ich möchte mich der weiblichen Autorität langfristig unterwerfen.

Besonders wichtig ist mir dabei konsequente Keuschhaltung. Dadurch ist sichergestellt, dass ich nicht unerlaubt mit meinem nutzlosen Schwanz rumspiele, denn ab diesem Zeitpunkt ist er Eigentum der Herrin. Die Herrin allein entscheidet ob der Stummel jemals aus seinem Käfig darf oder nicht, Erektionen und Abspritzen sind dann eine Sache der Vergangenheit. Dadurch wird der Sklave auch unterwürfiger und leichter zu kontrollieren.
Sollte die Herrin mal richtigen Sex wollen, kann man einen Umschnalldildo verwenden, aber der Sklavenschwanz ist dafür auf keinen Fall geeignet.
Sex und Orgasmen sind einzig für die Herrin. Der Sklave findet Befriedigung im Dienen.

Die Herrin darf den keuschen Sklaven benutzen, wie sie es für richtig hält: Putzsklave, Lecksklave, Dildo, Möbelstück (z. B. Fußablage oder Beistelltisch), Butler, Vorführobjekt in kleiner Runde, forced Bi, etc.

Meine einzigen Grenzen sind:
>Findom
>TPE
>Toilette / Mistkübel / Blutiges
>Illegales

Davon abgesehen, wie gesagt, darf die Herrin mich nach Ihren Wünschen benutzen.

Ich suche zwar eine langfristige Beziehung, aber keine TPE-Beziehung (wie oben beschrieben). Also ich möchte weiterhin meinem Job nachgehen können und Zeit für Familie, Freunde und Hobbies haben.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Unterwürfigst

Sklave in spe Philipp