Kontaktinformationen
email an: Ernest
Wien
ER sucht SIE
Aufrufe: 30


Inseratentext

Für schwarzes Leder und strenge Spielereien sind die Temperaturen derzeit etwas hoch!

Für demnächst wieder kühlere Zeiten suche ich, Diener und Sklave( (50+) eine reifere Herrin (gerne 60+, ,aber falls Madame noch in den jugendlichen 50ern oder gar 40ern steckt – selbstverständlich ziemt es sich nicht eine Dame nach dem Alter zu fragen).

Ein dominant-sadistisches Naturell wäre jedenfalls gefragt, das Madame das Heft (oder auch Rohrstock und Peitsche) in die Hand nehmen lässt um einen sub nach ihren Vorstellungen zu formen.
(ansonsten empfehle ich Parship oder das große Angebot an Busreisen)

Die halbe Welt redet derzeit von Nachhaltigkeit – ich schließe mich dem gerne an, indem mir über Bondage hinaus eine Bindung (FLR ist momentan als Kürzel en vogue) als wünschenswert erscheint.

Nicht dass ich als Kulturschaffender ein langweiliges Leben hätte, aber einmal vom Trank des süßen Qualen gekostet (ok, ist gelogen, ….ist schon öfter passiert) sehne ich mich nach „meiner“ Herrin.

Den berühmten Wunschzettel hab ich nie geschrieben, aber ein Wunsch sei mir zugestanden: Post von der werten Herrin zu erhalten