Kontaktinformationen
email an: "PATER" MICHAEL
Wien und Umgebung
ER sucht SIE
Aufrufe: 27


Inseratentext

die es liebt , nackt unter ihrer „KUTTE“ gedemütigt, gebunden, geriemt oder eng korsettiert zu werden , mit Keuschheitsgürtel versehen zu werden und für ihre „SÜNDEN“ bestraft zu werden,um dann als Dank und Bußübungen ihren Beichtvater mit ihrem sündigen Körper zu verwöhnen.
oder auch am Betstuhl verschleiert, beim Schein flackernder Kerzen benützt und gepeitscht zu werden .
Bei entsprechender bi-Neigung kann auch eine am Wandkreuz gebundene Mitschwester mit Finger ,Hand,Dildo,Lippen und Zunge befriedigt und bestraft werden , um danach die Positionen zu wechseln.

es wird ALLES unternommen, um die lustvollen Freuden (und Leiden) der NONNEN vor vielen,vielen Jahren in fernen, ganz fernen Ländern in entsprechender Atmosphäre nachzu empfunden und glücklich zu machen.