Sklavin sucht monogame 24/7-TPE-Cis


Kontaktinformationen
email an: Skalvin
Österreich, Schweiz,Deutschland,Liechtenstein
SIE sucht IHN
Aufrufe: 461


Inseratentext

Da ich wirklich die Nadel im Heuhaufen suche, stimmt mich die Suche weitgehend frustrierend und ich würde jeden bitten davon Abstand zu nehmen der nicht zu meinen Suchangaben passt, da es sinnbefreit ist, einander Zeit zu stehlen, also würde ich Sie bitten sich das nachstehende genau durchzulesen.

Ich suche Cis-TPE-24/7-KEINE gelegentliche Spielesessions. Daher sollten sich auch nur Männer melden, denen die Begrifflichkeiten Etwas sagen und auch Etwas bedeuten.

Ich suche einen Mann bis höchsten 50-55 Jahre, der nicht oberflächlich ist und noch einen Kinderwunsch hat und eine Beziehung anstrebt. Somit, ja, auch mit zusammenleben, Heirat etc. Der Mann sollte gebildet sein, Moral und Anstand haben und nicht oberflächlich sein. Er soll wissen, dass (s)eine Sklavin sich nur hingibt, wenn die Sklavin das möchte und nicht wenn er das will- daher steht Respekt was das Zwischenmenschliche außerhalb der BDSM-Sessions betrifft an oberste Stelle und noch bedeutender, wenn noch keine Beziehung eingegangen worden ist.

Ich selbst 36, wohnhaft Wien, studiere gerade auf Master, arbeite und bin Mutter. Grundsätzlich komme ich gut alleine zurecht, jedoch habe ich seit kurzem wieder das Bedürfnis nach einer Beziehung die auf Liebe beruht wobei der perverse Aspekt innerhalb einer Zweiergemeinschaft einen sehr großen Stellenwert haben sollte. Ich suche den Einen, der keine Limiten mit mir haben möchte und solche Beziehung als das einzig Wahre ansieht. Ich suche auch keinen Herrn der bereits mehrere 24//7 hatte und dennoch wieder sucht obwohl er all diese Sklavinnen ja so sehr geliebt habt. Finde diese Haltung etwas abstoßend mit jeder x-beliebigen eine Bindung einzugehen nur weil sie auf Oberflächlichkeiten beruhen. Ich suche für die Ewigkeit und ich denke, wenn ich eines Tages diesen besonderen Mann mit meinem Inserat erreichen werde, wird er ganz genau verstehen was ich meine , somit brauche und bereit bin zu geben. Erreiche mein Herz, dann schenke ich dir meinen Körper und zuletzt mein Leben. Was sind Sie dafür bereit zu geben?