Ehrliche Sub/Sklavin für langfristige Beziehung


Kontaktinformationen
email an: Günter
Wien,50km
ER sucht SIE
Aufrufe: 21


Inseratentext

Ich suche vor allem eine Beziehung auf gleicher Augenhöhe wobei Vertrauen und Ehrlichkeit eine große Rolle spielen und BDSM einen großen Stellenwert hat.
Im besten Fall in Verbindung mit einer Partnerschaft.
Ich suche eine devote Frau, die Lust hat sich Ihrem Dom hinzugeben, sich fallen lassen zu können, genießen und aufgefangen zu werden. Ich möchte dich gerade in diesem Augenblick kniend vor mir haben. Respekt und gegenseitiges Verständnis empfinde ich als besonders wichtig, damit du dich auch fallen lassen kannst und dich auch gerne unterwirfst. Du solltest es lieben dominiert zu werden und das Gefühl einem Mann ausgeliefert zu werden, sollte dein Lustempfinden bereits bei derartigen Vorstellungen anregen.
Im Alltag aber auf gleicher Augenhöhe.

Du solltest auch tierlieb sein, da ich einen Hund habe (ist für „Spiele“ tabu, muss leider gesagt werden).
Keine Brutalitäten und Verbotenes.
Dominanz heißt nicht, eine devote Frau auf die Knie zu zwingen…
sondern in ihr das Verlangen zu wecken auf die Knie gehen zu dürfen.

Eine Sub ist wie eine Blume! sie muss von ihrem Dom gepflegt werden, gegossen, gedüngt und zärtlich berührt werden. Damit sie in vollem, schönen Glanz erstrahlen kann bedarf es immer wieder der richtigen Beschneidung. Das sind die Momente in der es der Blume schmerzt, aber es sind auch die Momente des Hochgenuss, denn diese Momente formen aus der Blume die ROSE! Ich suche auf diesem Wege meine Sub/Sklavin.
Echtheitscheck versteht sich ja wohl von selbst! Anschreiben nur von Wien/Wien Umgebung, alles andere ist sinnlos.