Kontaktinformationen
email an: CBTwerkzeug
Kärnten - und Österreichweit


Inseratentext

Ich suche eine Frau mit ausgefallenen dominanten oder
sadistischen Vorlieben, die sich sehr gut vorstellen könnte, mir bei
einigermaßen regelmäßigen Treffen, immer wieder steriele Kochsalzlösung (NaCL)
mit einigen Injektionen direkt in beide Hoden einzuspritzen.

Es sollte einfach nur zum speziellen und qualvollen Behandeln der Hoden dienen,
und die injezierte Menge soll bei jedem Treffen immer mehr gesteigert werden,
um dadurch vielleicht auch eine dauerhafte Vergrößerung der Hoden herbeizuführen.

Sollte dies nicht gelingen, dann zählt vor allem auch nur die Handlung,
das die veranlagte Frau die Flüssigkeit mit der Injektionsspritze direkt
in die männlichsten Teile hineinspritzen kann!
Diese Prozedur hat sehr große Priorität..

Ich habe einige Erfahrungen an Hoden Nadelungen und möchte so gerne
einer Frau mit solchen speziellen Neigungen die Möglichkeit bieten,
wirklich mit verschiedensten Nadeln tief in meine Hoden hinein oder auch
komplett durch jeden hindurch zu stechen!
Lasse auch ein Reizstromgerät an die Nadeln anlegen um die Prozeduren
noch wesentlich intensiver zu gestalten, oder auch sehr aufschlussreiche
Erkundungen im Innersten der Hoden vorzunehmen, die besonders
zeitaufwändig und sehr langwierig erfolgen können.

Zwischendurch können auch immer wieder verschiedene Dilatatoren im
Schwanz erprobt werden, sowie auch qualvolle und kräftige Dehnungen können
stets damit vollzogen werden!
An der Vorhaut können auch Nähübungen mit ganz normalen,
herkömmlichen Nähnadeln und Nylonzwirn durchgeführt werden.
Bin auch immer für neues oder ausgefallenes sehr aufgeschlossen.

Bitte um Ihre Nachricht, verehrte Lady!