Inserate | Übersicht >>>

.


Kontakt-Informationen

email an: MissFiona666

Das Antworten auf FetishPoint-Inserate ist kostenlos! Wir weisen darauf hin, dass wir von Personen, die auf Inserate antworten, in diesem Zusammenhang keine Daten speichern.


Wien, Österreich



Inseraten-Text

Hey, ich suche einen devoten Fußsklaven, der auch die härtere Gangart nicht scheut und sich gerne mal den knackigen Arsch versohlen und mit dem Paddle und der Peitsche vetrimmen lässt.
Wenn du Lust hast auf fetischorientierte Sexdates mit Fokus auf Fußerotik und Spanking, bei Sympathie vielleicht auch was festeres, kannst du mir also mal schreiben.

Was ich am liebsten mag, ist wenn du mir die Fußsohlen leckst, an den Zehen nuckelst, dran schnüffelst und riechst, egal ob ich Nylons oder Söckchen trage, barfuß und frisch geduscht bin oder die Füße noch schön aromatisch müffeln, z. B. nach einer durchtanzten Nacht im Club wenn sie frisch verschwitzt aus den Latex Boots kommen und deine Fetisch-Queen einfach nur noch chillen will.

Geil ist aber auch wenn ich dich fesseln und so richtig derbe spanken und züchtigen kann, während dein Kopf mir als Sitzkissen und Fußablage dient und du mich überall leckst wie ein kleiner Hund.
Wenn du das gut machst und nicht zickst, erlöse ich dich vielleicht mit einem Footjob; andernfalls wird das Tempo verschärft und ich knöpfe dich mir mal so richtig vor. Dann kannst du auch mal die Peitsche oder den klassichen Rohrstock zu spüren bekommen.

Mein Faible für Rollenspiele und BDSM solltest du nämlich sowieso teilen, wenn das Sinn mit uns beiden machen soll. Ich bin in dem Bereich so ziemlich tabufrei und probiere auch gerne mal neues aus.
Du kannst also gerne noch Anfänger sein, dann aber bitte experimentierfreudig und mit den gängigsten Praktiken vertraut. Sonst wäre ich sicher schnell gelangweilt und du ebenso schnell wieder aussortiert.