Inserate | Übersicht >>>

.


Kontakt-Informationen

email an: Herrin Ema

Das Antworten auf FetishPoint-Inserate ist kostenlos! Wir weisen darauf hin, dass wir von Personen, die auf Inserate antworten, in diesem Zusammenhang keine Daten speichern.


Wien, Wien, Österreich



Inseraten-Text

Ich, Herrin Ema, W 27, suche eine Sub/Sklavin zur Erziehung und persönlichen Belustigung. Bewerben dürfen sich AUSSCHLIEßLICH WEIBLICHE INDIVIDUEN, keine TVs, CDs oder ähnliches.
Dein Alter ist mir egal, du solltest einfach ein paar Stunden pro Woche Zeit haben. Ich habe kein finanzielles Interesse, jedoch wirst du dir hin und wieder meine Aufmerksamkeit durch diverse Arbeiten in meinem bald fertiggestellten Haus im Nordosten von Wien verdienen dürfen.
Mein Spielzimmer ist sehr gut ausgerüstet und wartet schon auf dich, egal für welche Spielarten du dich begeistern lässt (Ich selbst habe, bis auf natürlich Ungesetzliches und Tiere, fast keine Tabus).
Theoretisch wären auch Übernachtungen bei mir möglich wenn du dich gut schlägst.

Ob du schon erfahren bist oder noch Anfängerin ist mir egal, jedoch solltest du mit den gängigen Begriffen und Praktiken des BDSM vertraut sein.
Du musst auch nicht übermäßig masochistisch veranlagt sein aber klar ist, dass ich Verfehlungen bestrafen muss und das passiert eben auch einmal mit einem Paddle oder einer Gerte.
Ich erwarte mir von dir Gehorsam, Disziplin und (am allerwichtigsten) dass du zuhörst!

Echtheitsbeweis verlange ich anfangs keinen, zuerst testen wir schriftlich ob die Chemie zwischen uns passt. Hab jedoch Verständnis dafür, dass ich dich zuerst sehen will bevor ich dich persönlich treffe, damit ich weiß, dass du bei deiner Bewerbung nicht gelogen hast. Meine Zeit ist nämlich kostbar.

Hast du Fragen dann frag, ich beiße (noch) nicht.
Wenn nicht worauf wartest du dann noch?! Lass mich nicht länger warten und bewirb dich AUSFÜHRLICH bei mir und teile mir deine Vorstellungen mit!