Inserate | Übersicht >>>

.


Kontakt-Informationen

email an: Sklave Ma

Das Antworten auf FetishPoint-Inserate ist kostenlos! Wir weisen darauf hin, dass wir von Personen, die auf Inserate antworten, in diesem Zusammenhang keine Daten speichern.


Wien, Wien, Österreich



Inseraten-Text

28 Jahre junges Männchen auf der Suche nach einer langfristigen Herrin in Wien (oder der näheren Umgebung). Bin groß, schlank, berufstätig, Single und wohne in Wien (kein Führerschein).

Suche eine Dame, die die Kontrolle über meinen Penis übernimmt (langfristige Keuschhaltung). Im Gegenzug diene ich der Herrin in verschiedenster Weise: Putzsklave, Nackthaltung, an der Leine auf allen Vieren herumführen, Möbelstück, Dekoration, Lecksklave, Vorführobjekt im kleinen Kreise, etc.
Wenn es der Dame gefällt, kann sie auch auf meinen hilflos eingesperrten Schwanz pissen, eine Blume in den angepinkelten Schwanz stecken, mich mit ihren getragenen Socken knebeln, mir ihre getragene Unterhose über den Kopf ziehen, mich fesseln und mein Gesicht als Fußablage benutzen, während sie bei einem guten Film entspannt. So kann die Herrin ihre Blase erleichtern und hat gleichzeitg eine dekorative Fußablage.

Einige Grenzen habe ich durchaus:
>KV
>Erbrochenes
>Blutiges
>Mistkübel (Aschenbecher und dergleichen)
>Findom (bin kein Geldautomat; natürlich sind Gaben nicht ausgeschlossen, aber einen regelmäßigen Tribut wie eine Miete möchte ich nicht haben)
>Illegals (Erpressung, Drogen)
>TPE

Aber ansonsten bin ich sehr offen. Gerne auch Analsklave oder sogar Sexsklave für andere Männer.

Prinzipiell stehe ich gerne an Abenden oder auch an manchen Wochenenden zur Verfügung. Im Urlaub könnte man eventuell sogar über einen 24/7 Dienst reden.

Würde mich sehr über positive Zuschriften von dominanten Damen freuen 🙂

Devote Grüße


Sklave in spe