Kontaktinformationen
email an: Helmut
Linz

06502500057
Webseite

Inseratentext

Für Möchtegern-Masos und -Sklavinnen ist dieses Inserat nicht gedacht. Diese können sich zwar auch gerne melden und werden gerne zu einer Maso-Sub ausgebildet, aber für die geplante Aktion sich echt masochistische Subs gefragt, die auch nichts dagegen haben, dass Spuren der Peitsche (Striemen) noch tagelang zu sehen sind.

Zuerst werden eher leichte Schläge verabreicht, dann gesteigert bis zu wirklich brutalen Hieben.

Du solltest auch nichts dagegen haben, dass ausgesuchtes Fachpublikum anwesend ist, das auch die Gelegenheit bekommt, sich an der Züchtigung zu beteiligen. Eine sexuelle Benutzung durch diese Zuschauer ist erwünscht, aber nicht Bedingung. Es ist auch nur die Auspeitschung möglich, ohne jeden Sex. Allerdings wird erwartet, dass das Opfer bereit ist, sich ohne jedes Savewort etc. hinzugeben. Der sehr erfahrene Ausführende garantiert aber, dass keine gesundheitliche Gefährdung erfolgt.

Fragen? Anregungen? Immer gerne!