Beiträge

Regenbogenparade 2005 / CSD-Wien

Regenbogenparade 2005 / CSD-Wien

Das wort “Block” assoziieren viele im zusammenhang mit umzügen oder demos oft mit etwas bedrohlichem: “Schwarzer Block”, “Autonomer Block”, krawall …

Und das solls auf der Regenbogenparade geben? Einer veranstaltung, die seit ihrem bestehen (1996) geprägt ist von toleranz und akzeptanz? Echt jetzt?

Na ja, ein bisschen furchterregend schauen die schon alle aus in ihrem meist schwarzem leder, mit ihren klirrenden ketten, den seilen und diversen schlaginstrumenten wie peitschen, paddels, reitgerten und ähnlichem … Und die können das auch wirklich benutzen, die knallen ganz wild in der gegend herum mit ihren bullwhips. Da könnte einem schon angst und bang werden. Weiterlesen