Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rom – Abend der Orgien

21.April | 20:30 -- 01:00

abgeleitet von dem lateinischen Neutrum orgia (ursprünglich im Sinne eines kultischen Geheimtreffens bei Nacht)

Ein Abend des Lasters in Wien.
Verwöhnt und umsorgt von den Sklaven und Sklavinnen Roms, Tänzerinnen und mystischen Klängen.

Ein Glas fruchtigen Alkohols während die Gäste ankommen und sich ein wenig kennen lernen.
Nehmen Sie Platz auf den Liegen und verbringen Sie einen Abend mit Genuss, Lust und Laster …

Bedienen Sie sich am römischen Buffet oder lassen Sie sich von den Sklaven und Sklavinnen servieren. – Frönen Sie der Wolllust oder betrachten Sie das Treiben.

Wählen Sie Ihre Rolle in dieser Orgie
– seien Sie Gast des Festmahls, Sklave oder Sklavin.

Bitte beachten Sie:
Gäste des Festmahls können nur Paare sein. Egal ob bestehende Paare oder sich findende.
Sklave und Sklavin sind Paare oder Einzelpersonen – Die Anzahl ist allerdings mit 10 % der Teilnehmer beschränkt.
Sie können uns bekanntgeben ob Sie Ihre Liege mit einem anderen Paar teilen wollen oder nicht.

Details

Datum:
21.April
Zeit:
20:30 -- 01:00
Website:
https://www.facebook.com/events/1110221435783579

Veranstalter

Erotisch Reisen

Veranstaltungsort

Vienna
1010–1423, 1600, 1601, 1810, 1901 + Google Karte
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details

Datum:
21.April
Zeit:
20:30 -- 01:00
Website:
https://www.facebook.com/events/1110221435783579

Veranstalter

Erotisch Reisen

Veranstaltungsort

Vienna
1010–1423, 1600, 1601, 1810, 1901 + Google Karte

A C H T U N G

„FetishPoint Magazine“ ist NICHT Veranstalter der auf dieser Webseite angeführten Events!

„FetishPoint Magazine“ stellt für sämtliche Veranstaltungen lediglich die Plattform zur Veröffentlichung zur Verfügung. Die Verantwortlichkeit für diese Events liegt ausschließlich beim jeweiligen Veranstalter. Vergewissert euch bitte immer auf der Webseite des Veranstalters, ob sich Event-Details geändert haben! „FetishPoint Magazine“ übernimmt keinerlei Garantie für die Richtigkeit dieser Angaben!