Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sin and the City

25. August 2021 | 16:30 -- 19:00

- € 15 – € 35

 „SIN  and  the  City“

Sünde & Wollust in Wien

mit schmutzigen Liedern, deftigen Texten und praktischen Tipps


„Erotik ist die Überwindung von Hindernissen. Das verlockendste und populärste Hindernis ist die Moral“
Karl Kraus


Dieses Zitat führt zum Thema „Sünde und Wollust“ und auch zur Frage:
„Was haben das Rehkitz Bambi und Josefine Mutzenbacher gemeinsam?“

Giacomo Casanova, Gustav Klimt, Leopold Sacher-Masoch, Felix Salten, Arthur Schnitzler, Sigmund Freud, Egon Schiele, Roman Polanski, Stanley Kubrick – alles Namen, die im Zusammenhang mit „Sünde und Wollust“ stehen. Aber in welchem?

Ein Spaziergang durch Wiens Sin- und  Sittengeschichte – geprägt vom katholischen Kaiserhaus – so die offizielle Version.
Die offiziöse Version und die inoffiziellen Geschichten zeigen ein ganz anderes Bild …


Eine interaktive Führung mit „praktischen Tipps :-) “ und  Text- und Hörproben aus einschlägiger Literatur und Musik

Termine

  • Mittwoch, 25. August 2021, Beginn 16 Uhr 30

Treffpunkt

Michaelerplatz, Looshaus
Ende ca 19 Uhr

Preis

  • € 35,– | pro Person
  • € 15,– | Studenten, Schüler

Preise inklusive Mehrwertsteuer
Inklusive headset

Teilnehmerzahl

mindestens 4 Erwachsene
maximal 16 Personen (Stand 10. Juni)

Zur Buchung

www.privateguide.at/buchungen/buch-sünde/

Details

Datum:
25. August 2021
Zeit:
16:30 -- 19:00
Eintritt:
€ 15 – € 35
https://www.privateguide.at/deutsch/%C3%B6ffentlich-aeiou-themenfuehrung/

Veranstaltungsort

Treffpunkt | Michaelerplatz – Looshaus
Michaelerplatz 3
Wien, 1010 Österreich
Google Karte anzeigen

Details

Datum:
25. August 2021
Zeit:
16:30 -- 19:00
Eintritt:
€ 15 – € 35
https://www.privateguide.at/deutsch/%C3%B6ffentlich-aeiou-themenfuehrung/

Veranstaltungsort

Treffpunkt | Michaelerplatz – Looshaus
Michaelerplatz 3
Wien, 1010 Österreich
Google Karte anzeigen

___________________________

A C H T U N G

„FetishPoint Magazine“ ist NICHT Veranstalter der auf dieser Webseite angeführten Events!

„FetishPoint Magazine“ stellt für sämtliche Veranstaltungen lediglich die Plattform zur Veröffentlichung zur Verfügung. Die Verantwortlichkeit für diese Events liegt ausschließlich beim jeweiligen Veranstalter. Vergewissert euch bitte immer auf der Webseite des Veranstalters, ob sich Event-Details geändert haben! „FetishPoint Magazine“ übernimmt keinerlei Garantie für die Richtigkeit dieser Angaben!

Die angegebenen Uhrzeiten sind in Mitteleuropäischer Zeit (Central European Time).