Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Femdom Party

10.Juni | 20:00 -- 23:55

No Limits Femdom Party

Eine BDSM Play-Party, ausschließlich für dominante Damen und devote Herren im stilvollen Ambiente des No Limits bei limitierter Teilnehmerzahl.

Dresscode:
Lack, Leder, Latex, SM, Fetisch, sexy, frivol, elegante Abendgarderobe (keine Alltagskleidung)
Für Männer ist das Anlegen eines Halsbandes Pflicht. Von einer Herrin unbegleitete Männer haben sich an der Rezeption registrieren und durchnummerieren zu lassen. Sie haben wahrheitsgetreu einen Fragebogen auszufüllen, der an der Bar zur jederzeitigen Einsichtnahme durch eine Herrin aufliegt. Auch Männer in Begleitung ihrer Herrin dürfen sich registrieren lassen.

Bei der Sklavenolympiade können die Teilnehmer ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Im olympischen Dreikampf wird sich herausstellen, wer der Goldmedaillie würdig ist. Die Preise werden selbstverständlich die Herrinnen übergeben

20:00 Einlass

21:00 Beginn

Ende der Veranstaltung: 4:00 früh

Eintritt:
€ 25.- Männer
€ 20.- Paare
Eintritt für alle Damen gratis!

Wir wollen euch durch einen Abend voller faszinierender Eindrücke begleiten. Damit das funktioniert und jede und jeder ein grenzenloses Rendezvous mit seinen Sehnsüchten und Träumen haben kann können wir leider nur einer begrenzten Zahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern Zutritt gewähren. Wenn du dein sicheres Ticket haben möchtest, melde dich bitte an. Das geht ganz einfach auf eine der drei Arten:

Überweisung auf das Konto der Kern Beherbergungsbetriebs GmbH, Iban: AT10 1420 0200 1092 8070, BIC: EASYATW1.
Bitte zur korrekten Zuordnung immer diesen Code angeben: NL100617.
Noch anonymer einfach eine Eintrittskarte kaufen. Entweder im No Limits (Wurmbstraße 36/1, 1120 Wien) zu den Öffnungszeiten Do 18:00-24:00, Fr. + Sa. 20:00 – 2:00 früh – ausgenommen Ferienzeiten. Oder im Do Step Inn – Hotel & Hostel (Felberstraße 20, 1150 Wien), jeden Tag zwischen 7:00 und 24:00.
Ein Mail mit einer Reservierungsanfrage an office@nolimits.bar
Gerne könnt ihr uns auch telefonisch unter +43 (0) 676/4014426 kontaktieren.

Gängige und bekannte Mottos werden auch stets den Grundton unserer FemDom-Parties angeben.

„Tribute to OWK“

„Women over men“

„Gynocracy“

Es gelten die gleichen Regeln wie beim letzten Mal. Siehe unten.

Regeln für die Damen: Möglichst viel Spaß haben

Regeln für die Herren:

1. Für Männer ist das Anlegen eines Halsbandes Pflicht.
2. Die Sitzfläche eines Sklaven ist nicht zum Sitzen da: daher dürfen Sklaven nur stehen, knien oder auf niedrigen Sklavenhockern Platz nehmen
3. Gespräche zwischen Herrin und Sklave finden nicht auf Augenhöhe statt: daher hat sich ein Sklave hinzuknien und die Hände hinter dem Rücken zu verschränken, wenn er von einer Herrin angesprochen wird oder gar selbst eine Dame ansprechen möchte.
4. Im Roten Salon sollen die Damen weitgehend von den Sklaven unbelästigt bleiben: deshalb darf kein Sklave den Kopf über das Knie einer Herrin heben.
5. Jeder Sklave hat die Anweisungen der Herrinnen hinter der Bar unbedingt zu befolgen. Zuwiderhandeln wird ebenso bestraft wie das Nerven einer Bardame.
6. Zusätzliche Regeln können jederzeit von den Herrinnen für einzelne Sklaven erlassen werden.
7. Das Einhalten der Regeln wird strikt kontrolliert. Regelverstöße sollten sich nur Sklaven leisten, die in der Lage sind die dafür vorgesehenen Strafen wegzustecken.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details

Datum:
10.Juni
Zeit:
20:00 -- 23:55
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.facebook.com/events/612229222306391

Veranstalter

No Limits

Veranstaltungsort

No Limits
Wurmbstraße 36
Vienna, 1120 Austria
+ Google Karte

A C H T U N G

Unsere eigenen Veranstaltungen tragen den Zusatz “… | Atelier Mystique”.

Für alle anderen Veranstaltungen stellt FetishPoint lediglich die Plattform zur Veröffentlichung zur Verfügung. Die Verantwortlichkeit für diese Events liegt ausschließlich beim jeweiligen Veranstalter. Vergewissert euch bitte immer auf der Webseite des Veranstalters, ob sich Event-Details geändert haben! FetishPoint übernimmt keinerlei Garantie für die Richtigkeit dieser Angaben!