Inserat einstellen

Erläuterungen zu den inseraten-kategorien


„SIE SUCHT …“ & „ER SUCHT …“

Diese kategorien sind personen des jeweiligen geschlechts vorbehalten!

  • Frauen inserieren in „SIE SUCHT …“
  • Männer inserieren in „ER SUCHT …“
  • Alle anderen kategorien sind für alle geschlechter nutzbar.

„PRIVAT sucht (jedoch mit materiellen/finanziellen Interessen)

Diese kategorie ist für die sogenannten „Körberlgeld-Inserate“, also für personen, die nicht hauptberuflich als domina, master, sklav*in oder sexworker*in tätig sind, für ihre tätigkeit jedoch eine materielle/finanzielle entschädigung verlangen.
Diese inserate sind kostenpflichtig (1 monat € 18,– / 3 monate € 45,– / 6 monate € 72,–).
Sie werden sofort veröffentlicht, die kontaktdaten (email, telefonnummer, webseite) sind jedoch erst online sichtbar, wenn die inseratengebühr bezahlt ist (dazu bekommt ihr eine email zugeschickt – die laufzeit des inserats beginnt erst mit veröffentlichung der kontaktdaten).

Warum sind diese inserate kostenpflichtig?

Ich stelle gerne die inseraten-plattform für privat-inserate gratis zur verfügung – allein schon deswegen, weil ich selbst seit vielen vielen jahren in der fetisch- & bdsm-szene beheimatet bin und die bedürfnisse und wünsche, die uns alle bewegen, kenne.

Der aufwand, eine webseite wie das „FetishPoint Magazine“ zu betreiben, ist jedoch sowohl zeitmäßig, als auch finanziell ziemlich aufwändig!

Deswegen besteht die möglichkeit, in allen bereichen von FetishPoint entsprechende kostenpflichtige inserate oder pr-artikel zu schalten. Und es ist für mich ein prinzip der fairness, dass ein inserat, mit dem die inserent*innen selbst geld einnehmen auch finanziell honoriert wird. Wobei die monatlichen kosten mit €18 pro monat (€ 15 bei 3 monaten / € 12 bei 6 monaten laufzeit) ja wirklich ausgesprochen moderat sind.

Alle, die rechnen können, sehen sofort, dass sich diese investition bereits bei einem einzigen erfolgreichen kontakt pro monat mehrfach amortisiert hat!
Wenn wir nach dem prinzip „leben und leben lassen“ handeln, dann ist es für alle beteiligten eine win-win-situation!

In diesem sinn viel erfolg …
Esther



  • 1 Eingabe von Anzeigeinformationen
  • 2 Abschließen - ANZEIGE VERÖFFENTLICHEN